Markierenmarkieren

Stefano CELI ist der neue Präsident von Cervim für den nächsten Dreijahreszeitraum 2020 - 2023

Am 19. November erneuerte die ordentliche Hauptversammlung den neuen Cervim-Verwaltungsrat...Lesen

Entstehung von „ReveNet“,

ein Netzwerk von Forschungszentren und Universitäten mit dem Schwerpunkt Weinbau in Bergregionen Lesen

Trockensteinkonstruktionen: Symbole des Weinbaus in Berggebieten, Weltkulturerbe der Menschheit

Nach der Kopferziehung der Weinrebe („vite ad alberello“) auf der Insel Pantelleria stehen die von der Unesco anerkannten Trockensteinkonstruktionen an zweiter Stelle der lLesen

ENOVITIS EXTREME

die Messe für landwirtschaftliche Maschinen für den extremen Weinbau Lesen

Neuer Dienstsitz des Cervim

Ab dem 25.4.2011 ist der Dienstsitz von Cervim in Aymavilles/Aosta. Lesen

Fünf neue CERVIM-Mitglieder

Galizia Fünf Gesellschafter schlieβen sich das Zentrum an Lesen

Dem CERVIM angeschlossene Weibaugebiete in Berg - und terrassierten Regionen sowie in Steillagen

Die Inhalte dieses Dokuments gehen aus dem ersten Teil eines Forschungsprojektes hervor, dessen Ziel es ist, die technischen und wirtschaftlichen Aspekte, die den Weinbau in Bergregionen, Steillagen und Inselgebieten charakterisieren, bekannt zu machen. Lesen

Wissenschaftliche Forschung

Seit seinem Gründungsjahr ist das CERVIM mit dem Schutz und der Aufwertung des "heroischen Weinbaus" beschäftigt. Lesen

Newsletternewsletter

 

Rendez-vousrendez-vous

Neuesneues