MONDIAL DES VINS ESTREMES

Der Wettbewerb 2016 wird vom CERVIM in Zusammenarbeit mit dem Aostataler Landesrat für Landwirtschaft und Naturschätze, dem VIVAL Assoziierung organisiert und steht unter der Schirmherrschaft des internationalen Weinamtes O.I.V. (Organisation Internationale de la Vigne et du Vin).

Der internationale Weinwettbewerb auf kleinen Inseln, an steilen Hängen oder auf Terrassierungen hergestellte Weine gedacht, welche deshalb auch als „heldenhafte Weine“ bezeichnet werden.